Begonnen haben wir unsere Arbeit mit dem


Um Brunnen zu bauen, benötigen wir ca. 3000.- € pro Standort. Die Preise in Nigeria sind jedoch starken Schwankungen ausgesetzt und richten sich unter anderem nach den Jahreszeiten aber auch nach politischen Faktoren wie Präsidentschaftswahlen.

Nach wie vor wird vielerorts Regenwasser in Kanistern und Eimern gesammelt. Private Anbieter verkaufen an Wasserstellen „Trinkwasser“, welches dann in die Haushalte transportiert wird. Tanklaster vertreiben, ebenfalls gegen Gebühren, Wasser. Die Qualität desselben ist nicht mit deutschen Standards zu vergleichen.

In dem Dorf Amanchi wird der Tanklaster z.B. mit Wasser aus einem nahe gelegenen Fluss, dem Ivo, gefüllt. Dieser ist häufig von Petroleum verseucht, da flussaufwärts eine Pipeline verläuft, die häufig illegal angezapft und nicht wieder verschlossen wird. Es wird im Fluss ebenfalls gebadet und Wäsche und Geschirr gewaschen. Bereits Babys trinken von diesem Wasser.

Einen ersten Brunnen haben wir in der Stadt Aba, Abia State, gebaut. Er befindet sich aus Sicherheitsgründen auf einem privatem Grundstück und ist tagsüber für die gesamte Nachbarschaft frei und unentgeltlich zugänglich. Gerade Kinder, dabei insbesondere Mädchen, die für die Versorgung der Familie mit Wasser zuständig sind, profitieren von kurzen Transportwegen, Kostenfreiheit und vergleichsweise guter Qualität des Wassers. Über Nacht ist die Wasserstelle verschlossen. So konnte nun seit bereits Anfang 2011 eine störungsfreie Ausgabe des Trinkwassers gewährleistet werden, da die Anlage vor Diebstahl und Vandalismus geschützt ist.

Unser zweites Projekt ist in Amanchi angesiedelt. Der extrem felsige Grund und die sehr abgelegene ländliche Lage haben es auch den Fachleuten aus der Region erschwert, den Brunnen schnell und kostengünstig fertig zu stellen. Seit Herbst 2013 ist dort eine Versorgung mit frischem Wasser sicher gestellt.

Startseite
Über uns
Mitglied werden
Projekte
Brunnenbau
Patenschaften
Schulausbau
Medizinische Versorgung
Hilfe zur Selbsthilfe
Kommentare
Spenden
Aktuelles
Kontakt / Impressum